Rare Oak International General terms and conditions of sales and delivery

Rare Oak International Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

 

1 Scope

1 Umfang

1.1 These general terms and conditions apply exclusively to the business relationship (= initiation, formation and execution of contracts for the delivery of movable goods (“goods” or “products”) from Rare Oak International. (legal entity : Rare Oak International. Josipa Štadlera 6, Sarajevo 71000, Bosnia and Herzegovina, as the user of these terms and conditions and contractual partner) with its customers (consumers, entrepreneurs).

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für die Geschäftsbeziehung (= Aufnahme, Abschluss und Ausführung von Verträgen über die Lieferung von beweglichen Gütern („Waren“ oder „Produkten“) von Rare Oak International (juristische Person: Rare Oak International. Josipa Štadlera 6, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina, als Nutzer dieser Geschäftsbedingungen und Vertragspartner) mit seinen Kunden (Verbraucher, Unternehmer).

1.2 A consumer is any natural person who concludes a legal transaction for purposes that are predominantly neither their commercial nor their Independent professional activity can be attributed. Entrepreneur is any natural or legal person or a legal partnership that acts in the course of a legal transaction in the exercise of their commercial or independent professional activity.

1.2 Ein Verbraucher ist eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzuschreiben sind. Ein Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine juristische Personengesellschaft, die im Rahmen eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder unabhängigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 For the business relationship of Rare Oak International with company The general terms and conditions for entrepreneurs in section also apply.

1.3 Für die Geschäftsbeziehung von Rare Oak International mit dem Unternehmen gelten auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmer im Abschnitt.

1.4 The general terms and conditions of Rare Oak International apply exclusively; general conditions of the customer for his business relationships do not become part of the contract, even if they are known by Rare Oak International, unless their validity is expressly approved in writing by Rare Oak International.

1.4 Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Rare Oak International; Die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden für seine Geschäftsbeziehungen werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn sie Rare Oak International bekannt sind, es sei denn, ihre Gültigkeit wird ausdrücklich schriftlich von Rare Oak International genehmigt.

 

2 Quality of product

2 Produktqualität

The following is agreed as the quality of the goods ordered: Wood is a natural product; its natural properties, deviations and characteristics must always be observed. In particular, the customer has to take into account its biological, physical and chemical properties when buying and using. The range of natural color, structure and other differences within a type of wood is one of the properties of the natural product wood and does not constitute a reason for complaint or liability. Professional advice is to be obtained by the customer on his own responsibility.

Als Qualität der bestellten Ware wird Folgendes vereinbart: Holz ist ein Naturprodukt; seine natürlichen Eigenschaften, Abweichungen und Charakteristika müssen immer beachtet werden. Insbesondere muss der Kunde beim Kauf und bei der Verwendung seine biologischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften berücksichtigen. Das Spektrum an natürlichen Farben, Strukturen und anderen Unterschieden innerhalb einer Holzart ist eine der Eigenschaften des Naturprodukts Holz und stellt keinen Grund für eine Beschwerde oder Haftung dar. Professionelle Beratung ist vom Kunden in eigener Verantwortung einzuholen.

3 Offers, conclusion of contract, right of withdrawal

3 Angebote, Vertragsschluss, Widerrufsrecht

3.1 The presentation of goods in sales rooms or via a web shop / homepage does not constitute a binding offer from Rare Oak International.

3.1 Die Präsentation von Waren in Verkaufsräumen oder über einen Webshop / eine Homepage stellt kein verbindliches Angebot von Rare Oak International dar.

3.2 At the request of a customer, Rare Oak International, gives the customer a non-binding offer to conclude a purchase contract, which prompts the customer to submit a binding offer is (invitation and offerendum).

3.2 Auf Wunsch eines Kunden gibt Rare Oak International dem Kunden ein unverbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags, das den Kunden zur Abgabe eines verbindlichen Angebots auffordert (Einladung und Angebot).

3.3. An order placed by the customer based on the non-binding offer constitutes a binding offer by the customer in accordance with this document to conclude a purchase contract.

3.3. Eine Bestellung des Kunden aufgrund des unverbindlichen Angebots stellt ein verbindliches Angebot des Kunden gemäß diesem Dokument zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

3.4 Rare Oak International can make an offer of the customer while absent within 12 working days (Calculation of deadlines without Saturdays, Sundays and public holidays; the day of receipt of the order is not included) at its own discretion by accepting the delivery in text form (e.g. email) or delivering the goods, unless otherwise agreed. With the acceptance by Rare Oak International, the contract between the customer and Rare Oak International comes into being (contract conclusion).

3.4 Rare Oak International kann dem Kunden nach eigenem Ermessen ein Angebot unterbreiten, wenn er innerhalb von 12 Arbeitstagen abwesend ist (Berechnung der Fristen ohne Samstage, Sonntage und Feiertage; der Tag des Eingangs der Bestellung ist nicht enthalten), indem er die Lieferung in Textform annimmt (z. B. E-Mail) oder die Ware liefert, sofern nicht anders vereinbart wird. Mit der Annahme durch Rare Oak International kommt der Vertrag zwischen dem Kunden und Rare Oak International zustande (Vertragsschluss).

3.5 Supplier shall be bound by his offer unless his obligation to honor the offer is excluded, or unless such exclusion may be implied from the circumstances of the business transaction involved.

An offer may be revoked only if the offeree receives the revocation prior to receiving the offer, or simultaneously with it. An offer with an indication of the time limit for its acceptance shall be binding on the Supplier until the expiration of that time limit.

An offer shall be accepted when the Supplier receives a statement from the offeree that he accepts the offer.

An offer shall also be accepted when the offeree pays the price, or does anything else which on the grounds of the offer, or former practice between the parties, may be construed as a statement of acceptance.

3.5 Der Lieferant ist an sein Angebot gebunden, es sei denn, seine Verpflichtung zur Einhaltung des Angebots ist ausgeschlossen oder ein solcher Ausschluss kann aus den Umständen des betreffenden Geschäftsvorfalls impliziert werden.

Ein Angebot kann nur widerrufen werden, wenn der Anbieter den Widerruf vor Erhalt des Angebots oder gleichzeitig damit erhält. Ein Angebot mit Angabe der Frist für die Annahme ist für den Lieferanten bis zum Ablauf dieser Frist verbindlich.

Ein Angebot wird angenommen, wenn der Lieferant vom Anbieter eine Erklärung erhält, dass er das Angebot annimmt.

Ein Angebot wird auch angenommen, wenn der Anbieter den Preis bezahlt oder etwas anderes macht, was aufgrund des Angebots oder einer früheren Praxis zwischen den Parteien als Annahmeerklärung ausgelegt werden kann.

3.6 If the contract is not concluded within the acceptance period (Section 3 No. 3.4 Sentence 1), the customer’s offer expires (Section 3 No. 3.3). 3.6 Legal right of withdrawal for consumers with distance contracts: a. For distance contracts for the delivery of goods, customers who are consumers (1 No. 1.2 sentence 1) have a right of withdrawal in accordance with the statutory provisions. This right of withdrawal does not exist for goods that were made according to customer specifications or that are clearly tailored to the personal needs of the customer. b. Does a consumer exercise the right of withdrawal according to Section 3 No. 3.6a. Use, he has to bear the regular costs of the return. c. For the rest, the regulations apply, which are detailed in the following cancellation policy:

3.6 Wird der Vertrag nicht innerhalb der Annahmefrist geschlossen (§ 3 Nr. 3.4 Satz 1), läuft das Angebot des Kunden ab (§ 3 Nr. 3.3). 3.6 Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher mit Fernabsatzverträgen: a. Bei Fernverträgen über die Lieferung von Waren haben Kunden, die Verbraucher sind (1 Nr. 1.2 Satz 1), ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Dieses Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach Kundenspezifikation hergestellt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. b. Übt ein Verbraucher das Widerrufsrecht gemäß Abschnitt 3 Nr. 3.6a aus. Bei Verwendung muss er die regulären Kosten der Rücksendung tragen. c. Im Übrigen gelten die Bestimmungen, die in den folgenden Stornierungsbedingungen aufgeführt sind:

Right of withdrawal

Rücktrittsrecht

You have the right to cancel this contract within fourteen days without giving any reason. The cancellation period is fourteen days from the day on which the last partial shipment or the last piece was delivered. In order to exercise your right of cancellation, you have to give us Rare Oak International Josipa Štadlera 6, Sarajevo 71000, Bosnia and Herzegovina, (Email: info@rareoakinternational.com) by means of a clear statement (e.g. a letter sent by post or email) of your decision to cancel this contract. You can use the attached sample cancellation form, but this is not mandatory. You can also electronically fill in and send the sample withdrawal form or another clear statement on our website www.rareoakinternational.com. If you make use of this option, we will send you a confirmation of receipt of such a revocation immediately (e.g. by email). To meet the cancellation deadline, it is sufficient for you to send your communication regarding your right of cancellation before the cancellation period expires.

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem die letzte Teillieferung oder das letzte Stück geliefert wurde. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns Rare Oak International Josipa Štadlera 6, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina (E-Mail: info@rareoakinternational.com) mittels einer klaren Erklärung (z. B. einem Brief per Post oder E-Mail) über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu kündigen, mitteilen. Sie können das beigefügte Muster-Stornierungsformular verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch. Sie können das Musterentnahmeformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch elektronisch auf unserer Website www.rareoakinternational.com ausfüllen und senden. Wenn Sie von dieser Option Gebrauch machen, senden wir Ihnen umgehend eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs (z. B. per E-Mail). Um die Stornierungsfrist einzuhalten, ist es ausreichend, dass Sie Ihre Mitteilung über Ihr Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist senden.

Consequences of cancellation

Folgen der Stornierung

If you cancel this contract, we will return all payments to you that we have received from you, including delivery costs (with the exception of the additional costs that result from the fact that you chose a different type of delivery than the cheap standard delivery we have offered) to repay immediately and at the latest within fourteen days from the day on which we received notification of your cancellation of this contract. For this repayment, we use the same means of payment that you used in the original transaction, unless expressly agreed otherwise with you; under no circumstances will you be charged any fees for this repayment. We can refuse the repayment until we have received the goods back or until you have provided proof that you have returned the goods, whichever is the earlier. End of revocation.

Wenn Sie diesen Vertrag kündigen, werden wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten an Sie zurücksenden (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus der Tatsache ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung gewählt haben als die von uns angebotene billige Standardlieferung), die Rückzahlung unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem wir über Ihre Kündigung dieses Vertrags informiert wurden, zurückzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes mit Ihnen vereinbart wurde. In keinem Fall werden Ihnen Gebühren für diese Rückzahlung berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt. Ende des Widerrufs.

4 Packaging, shipping, delivery, transfer of risk

4 Verpackung, Versand, Lieferung, Risikoübertragung

4.1 Unless otherwise agreed, all packaging and shipping costs for transport to the customer shall be borne by the customer, which are shown separately on the invoice. However, this only applies if they are announced when placing the order before the customer makes a binding offer.

4.1 Sofern nicht anders vereinbart, trägt der Kunde alle Verpackungs- und Versandkosten für den Transport zum Kunden, die auf der Rechnung gesondert ausgewiesen sind. Dies gilt jedoch nur, wenn sie bei der Bestellung bekannt gegeben werden, bevor der Kunde ein verbindliches Angebot macht.

4.2 Unless otherwise agreed, delivery is made from the warehouse to the delivery address specified by the customer, free to the curb.

4.2 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung vom Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse kostenlos bis zum Randstein.

4.3.The delivery takes place by truck, plane or ship. If a delivery is made by truck, the unloading point must be accessible to the customer with a heavy truck or truck-mounted forklift. Rare Oak International can assume this until further notice.

4.3.Die Lieferung erfolgt per LKW, Flugzeug oder Schiff. Wenn eine Lieferung per LKW erfolgt, muss die Entladestelle für den Kunden mit einem schweren LKW oder einem auf einem LKW montierten Gabelstapler zugänglich sein. Rare Oak International kann dies bis auf Weiteres übernehmen.

4.4 Information about the delivery period is non-binding. The expected delivery period or expected delivery date is specified in the order confirmation (delivery period).

4.4 Angaben zur Lieferzeit sind unverbindlich. Die voraussichtliche Lieferzeit oder der voraussichtliche Liefertermin ist in der Auftragsbestätigung (Lieferfrist) angegeben.

4.5 The delivery obligation of Rare Oak International is subject to the self supply by the suppliers of Rare Oak International; however, this only applies if Rare Oak International is not responsible for the non-delivery.

4.5 Die Lieferverpflichtung von Rare Oak International unterliegt der Selbstversorgung durch die Lieferanten von Rare Oak International; Dies gilt jedoch nur, wenn Rare Oak International nicht für die Nichtlieferung verantwortlich ist.

4.6 If Rare Oak International according to 4 No. 4.1. or is unable to deliver an ordered product for any other reason through no fault of his own, the customer will be informed immediately that the ordered product is not available. If the impediment to performance continues for more than three months, both contracting parties are entitled to withdraw from the contract. The customer’s statutory claims going beyond this remain unaffected. The return service rendered by the customer will be refunded immediately in the event of cancellation by Rare Oak International.

4.6 Wenn Rare Oak International gemäß 4 Nr. 4.1. oder wenn ein bestelltes Produkt aus keinem anderen Grund ohne eigenes Verschulden geliefert werden kann, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht verfügbar ist. Bleibt die Leistungsbehinderung länger als drei Monate bestehen, sind beide Vertragsparteien berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die darüber hinausgehenden gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt. Der vom Kunden erbrachte Rückholservice wird im Falle einer Stornierung durch Rare Oak International sofort zurückerstattet.

4.7 The fulfillment of the contract in partial deliveries and partial services is permissible to a reasonable extent. Additional costs arising from partial deliveries or partial services are not charged to the customer, but are to be borne by Terms and Conditions Indoor Catalogue 2021/6 Rare Oak International.

4.7 Die Vertragserfüllung bei Teillieferungen und Teildienstleistungen ist in angemessenem Umfang zulässig. Zusätzliche Kosten, die sich aus Teillieferungen oder Teildienstleistungen ergeben, werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt, sondern sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Innenkatalogs 2021/6 von Rare Oak International zu tragen.

4.8 The risk of accidental loss and accidental deterioration of the goods passes to the customer upon delivery. The handover is the same if the customer is in default of acceptance.

4.8 Das Risiko eines versehentlichen Verlustes und einer versehentlichen Beschädigung der Ware geht mit der Lieferung auf den Kunden über. Die Übergabe ist gleich, wenn der Kunde mit der Annahme in Verzug ist.

4.9 If Rare Oak International sends the sold item to a place other than the place of performance (mail order purchase) at the customer’s request, the risk of accidental loss and accidental deterioration only passes to the buyer if the customer is the forwarder, the carrier or has otherwise instructed a person or institution to carry out the shipment and Rare Oak International has not previously named this person or institution to the buyer.

4.9 Wenn Rare Oak International den verkauften Artikel auf Wunsch des Kunden an einen anderen Ort als den Erfüllungsort (Versandhandel) sendet, geht das Risiko eines versehentlichen Verlusts und einer versehentlichen Verschlechterung nur auf den Käufer über, falls der Kunde der Spediteur oder Überträger ist, oder eine Person oder Institution anderweitig angewiesen hat, die Sendung auszuführen, und Rare Oak International hat diese Person oder Institution dem Käufer zuvor nicht genannt.

 5 Prices, payment

5 Preise, Zahlung

5.1 The statutory value added tax is included in product prices, unless this is shown separately. If the sales tax is shown separately, it must be paid in addition to the product price. The product prices are exclusive of shipping and packaging costs.

5.1 Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den Produktpreisen enthalten, sofern dies nicht gesondert ausgewiesen wird. Wenn die Umsatzsteuer separat ausgewiesen wird, muss sie zusätzlich zum Produktpreis bezahlt werden. Die Produktpreise verstehen sich exklusive Versand- und Verpackungskosten.

5.2 The deduction of cash discount requires a special agreement in text form.

5.2 Der Abzug von Barzahlungsrabatt bedarf einer besonderen Vereinbarung in Textform.

5.3 In the case of a cash purchase, the purchase price is due immediately upon receipt without deduction. In all other cases, unless otherwise agreed in text form, the purchase price must be paid by the customer without any deduction within 14 days after receipt of the invoice, but no later than 14 days after delivery.

5.3 Bei einem Bareinkauf ist der Kaufpreis sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig. In allen anderen Fällen muss der Kaufpreis, sofern im Text nicht anders vereinbart, vom Kunden ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung, spätestens jedoch 14 Tage nach Lieferung bezahlt werden.

5.4 For orders from customers abroad or if there are reasonable grounds for a risk of payment default, Rare Oak International reserves the right to deliver only after receipt of the purchase price together with shipping and packaging costs. If Rare Oak International makes use of the prepayment reservation, Rare Oak International will inform the customer immediately.

5.4 Bei Bestellungen von Kunden im Ausland oder wenn ein angemessener Grund für das Risiko eines Zahlungsausfalls besteht, behält sich Rare Oak International das Recht vor, die Lieferung erst nach Eingang des Kaufpreises zusammen mit den Versand- und Verpackungskosten vorzunehmen. Wenn Rare Oak International von der Vorauszahlungsreservierung Gebrauch macht, wird Rare Oak International den Kunden unverzüglich informieren.

5.5 The receipt of money at Rare Oak International is decisive for the observance of payment deadlines and dates. This also applies to the timeliness of payment in the event that the customer has been granted a cash discount.

5.5 Der Erhalt von Geldern bei Rare Oak International ist entscheidend für die Einhaltung von Zahlungsfristen und -daten. Dies gilt auch für die Rechtzeitigkeit der Zahlung für den Fall, dass dem Kunden ein Barzahlungsrabatt gewährt wurde.

5.6 Payments by checks or bills of exchange are excluded.

5.6 Zahlungen per Scheck oder Wechsel sind ausgeschlossen.

5.7 During the delay, the customer has to pay interest on the monetary debt in the amount of 5 percentage points above the respective base rate. If Rare Oak International can prove a higher damage caused by delay, then Rare Oak International can claim this.

5.7 Während der Verzögerung hat der Kunde Zinsen auf die Geldschuld in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweilige Basiszinssatz zu zahlen. Wenn Rare Oak International einen höheren Schaden durch Verspätung nachweisen kann, kann Rare Oak International dies geltend machen.

5.8 In order to ensure that delivery of goods and payment of price under this Agreement are fully and rightfully executed, the parties will additionally submit an application and enter into separate agreement for commercial letter of credit.

The aforementioned application will be submitted to regional branch of Raiffeisen Bank in Sarajevo, Bosnia and Herzegovina, or other bank of parties choosing and the agreement for commercial letter of credit will be signed and executed through said bank.

5.8 Um sicherzustellen, dass die Lieferung von Waren und die Zahlung des Preises im Rahmen dieser Vereinbarung vollständig und ordnungsgemäß ausgeführt werden, werden die Parteien zusätzlich einen Antrag stellen und eine separate Vereinbarung für ein kommerzielles Akkreditiv abschließen.

Der oben genannte Antrag wird bei der regionalen Zweigstelle der Raiffeisen Bank in Sarajevo, Bosnien und Herzegowina oder einer anderen Bank von Parteien eingereicht, und die Vereinbarung über ein kommerzielles Akkreditiv wird über diese Bank unterzeichnet und ausgeführt.

6 Offsetting; Lien

6 Ausgleich; Zurückbehaltungsrecht

6.1 The customer is only entitled to offset against claims of Rare Oak International with legally established, recognized or undisputed claims. The customer is also entitled to offset against claims of Rare Oak International if he makes complaints or counterclaims from the same purchase contract.

6.1 Der Kunde ist nur berechtigt, Ansprüche von Rare Oak International mit gesetzlich festgelegten, anerkannten oder unbestrittenen Ansprüchen zu verrechnen. Der Kunde ist auch berechtigt, Ansprüche von Rare Oak International aufzurechnen, wenn er Beschwerden oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend macht.

6.2 The customer may only exercise a right of retention if his counterclaim is based on the same contract.

6.2 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn seine Gegenforderung auf demselben Vertrag beruht.

7 Rights of the customer in case of defects

7 Rechte des Kunden bei Mängeln

7.1 The statutory provisions apply to the customer’s rights in the event of material and legal defects (defects), unless otherwise specified below. The general limitation of liability of Rare Oak International according to 8 applies to claims for damages against Rare Oak International due to a defect.

7.1 Die gesetzlichen Bestimmungen gelten für die Rechte des Kunden bei materiellen und rechtlichen Mängeln (Mängeln), sofern nachstehend nichts anderes bestimmt ist. Die allgemeine Haftungsbeschränkung von Rare Oak International nach 8 gilt für Schadensersatzansprüche gegen Rare Oak International aufgrund eines Mangels.

7.2 For the purpose of checking claims for defects, the customer must fully and truthfully inform and support Rare Oak International about the circumstances of the individual case. This also includes the transmission of photographs in sufficient number and quality by the customer for the purpose of checking the claims for defects, as well as the immediate answering of queries.

7.2 Zur Überprüfung von Mängelansprüchen muss der Kunde Rare Oak International umfassend und wahrheitsgemäß über die Umstände des Einzelfalls informieren und unterstützen. Dies umfasst auch die Übermittlung von Fotos in ausreichender Anzahl und Qualität durch den Kunden zur Überprüfung der Mängelansprüche sowie die sofortige Beantwortung von Anfragen.

7.3 Rare Oak International bears the expenses required for the purpose of testing and supplementary performance, in particular transport, travel, labor and material costs, if there is actually a defect. If the customer has incorporated the defective item in another item or attached it to another item in accordance with its type and intended use, Rare Oak International is obliged as part of the supplementary performance to provide the customer with the necessary expenses for removing the defective item and installing or installing it to replace the repaired or delivered defect-free item (reimbursement of expenses). The rights of the customer are excluded if he knows the defect when installing or attaching the defective item. If the customer is not aware of a defect due to gross negligence, the customer can only assert rights due to this defect if Rare Oak International maliciously concealed the defect or assumed a guarantee for the quality of the item.

7.3 Rare Oak International trägt die Kosten für die Prüfung und zusätzliche Leistung, insbesondere Transport-, Reise-, Arbeits- und Materialkosten, falls tatsächlich ein Mangel vorliegt. Wenn der Kunde den fehlerhaften Artikel in einen anderen Artikel aufgenommen oder entsprechend seiner Art und bestimmungsgemäßen Verwendung an einen anderen Artikel angehängt hat, ist Rare Oak International im Rahmen der Zusatzleistung verpflichtet, dem Kunden die notwendigen Kosten für die Beseitigung oder Installation des defekten Artikels zur Verfügung zu stellen, um den reparierten oder gelieferten fehlerfreien Artikel zu ersetzen (Erstattung von Kosten). Die Rechte des Kunden sind ausgeschlossen, wenn er den Mangel bei der Installation oder Anbringung des defekten Artikels kennt. Wenn dem Kunden ein Mangel aufgrund grober Fahrlässigkeit nicht bekannt ist, kann er Rechte aufgrund dieses Mangels nur geltend machen, wenn Rare Oak International den Mangel böswillig verschwiegen oder eine Garantie für die Qualität des Artikels übernommen hat.

7.4 If there is actually no defect, Rare Oak International can demand reimbursement from the customer of the costs arising from the unjustified request to remedy the defect.

7.4 Liegt tatsächlich kein Mangel vor, kann Rare Oak International vom Kunden die Erstattung der Kosten verlangen, die sich aus der ungerechtfertigten Aufforderung zur Behebung des Mangels ergeben.

8 Liability

8 Haftung

The liability of Rare Oak International from and in connection with the business relationship is limited as follows:

Die Haftung von Rare Oak International aus und im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist wie folgt begrenzt:

8.1 For slight negligence, Rare Oak International is only liable for breach of essential contractual obligations, the violation of which jeopardizes the achievement of the purpose of the contract, or for the violation of obligations, the fulfillment of which proper execution of the contract is made possible and the customer regularly trusts in compliance. In this case, Rare Oak International is only liable for the foreseeable, contract-typical damage. Rare Oak International is not liable for the slightly negligent violation of obligations other than those mentioned in the previous sentences.

8.1 Für leichte Fahrlässigkeit haftet Rare Oak International nur für den Verstoß wesentlicher vertraglicher Verpflichtungen, deren Verletzung die Erfüllung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Verpflichtungen, aufgrund derer Erfüllung, welche die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung ermöglicht und der Kunde regelmäßig auf die Einhaltung vertraut. In diesem Fall haftet Rare Oak International nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Rare Oak International haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorhergehenden Sätzen genannten Verpflichtungen.

8.2 If the cause of the damage is based on an intentional or grossly negligent breach of duty by Rare Oak International or a legal representative or vicarious agent of Rare Oak International, Rare Oak International has unlimited liability.

8.2 Wenn die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Rare Oak International oder einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von Rare Oak International beruht, haftet Rare Oak International unbeschränkt.

8.3 Claims under the Product Liability Act, due to a defect after assuming a guarantee for the quality of a product or in the case of fraudulently concealed errors and damage to health, limb and life as well as claims already arising from negligence at the time of contract negotiations at the time of inclusion of these conditions remain from the foregoing Limitation of liability unaffected.

8.3 Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz aufgrund eines Mangels nach Übernahme einer Garantie für die Qualität eines Produkts oder bei betrügerisch verborgenen Fehlern und Schäden für Gesundheit, Körper und Leben sowie Ansprüche aus Fahrlässigkeit zum Zeitpunkt der Vertragsverhandlungen und zum Zeitpunkt der Annahme dieser Bedingungen, bleiben durch die vorstehende Haftungsbeschränkung unberührt.

9 Retention of title

9 Eigentumsvorbehalt

9.1 Rare Oak International . reserves the ownership or the right to the purchase of the sold goods until the purchase price has been paid in full.

9.1 Rare Oak International behält sich das Eigentum oder das Recht zum Kauf der verkauften Waren vor, bis der Kaufpreis vollständig bezahlt ist.

9.2 The customer is obliged to immediately notify Rare Oak International of third-party access to the goods subject to retention of title, for example in the event of attachment or damage as well as the destruction of the goods.

9.2 Der Kunde ist verpflichtet, Rare Oak International unverzüglich über den Zugang Dritter zu den unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren zu informieren, beispielsweise im Falle einer Anhaftung oder Beschädigung sowie der Zerstörung der Waren.

9.3 If the customer behaves contrary to the contract, in particular if the purchase price is not paid, Rare Oak International is entitled to withdraw from the contract in accordance with the statutory provisions and to demand the goods back. If the customer does not pay the purchase price due, Rare Oak International may only assert this right if Rare Oak International has previously unsuccessfully set a reasonable payment deadline for the customer who is a consumer or if such a deadline can be dispensed with in accordance with the statutory provisions.

9.3 Verhält sich der Kunde vertragswidrig, insbesondere wenn der Kaufpreis nicht bezahlt wird, ist Rare Oak International berechtigt, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern. Wenn der Kunde den fälligen Kaufpreis nicht zahlt, kann Rare Oak International dieses Recht nur geltend machen, wenn Rare Oak International zuvor erfolglos eine angemessene Zahlungsfrist für den Kunden festgelegt hat, der ein Verbraucher ist, oder wenn auf eine solche Frist gemäß gesetzlichen Bestimmungen verzichtet werden kann.

10 Limitation

10 Einschränkung

10.1 If an acceptance has been agreed, the limitation period begins with the acceptance.

10.1 Wurde eine Abnahme vereinbart, beginnt die Verjährungsfrist mit der Abnahme.

10.2 A consumer shall be bound to inspect goods he accepts in the usual way, or to have them inspected as soon as this is possible according to regular course of events, and to notify the supplier of visible defects, without delay, since otherwise he shall lose the right pertaining to him on that ground.

Should it turn out after the consumer accepts the goods that the goods have a defect which was impossible to discover by usual inspection when taking the goods over (concealed defect), the consumer shall be obliged, under threat of forfeiting the right, to notify the supplier of such defect without delay.

10.2 Ein Verbraucher ist verpflichtet, Waren, die er annimmt, auf die übliche Weise zu prüfen oder sie so bald wie möglich nach regelmäßigem Ablauf prüfen zu lassen und den Lieferanten unverzüglich über sichtbare Mängel zu informieren, da er sonst das ihn betreffende Recht verliert.

Sollte sich nach Annahme der Ware durch den Verbraucher herausstellen, dass die Ware einen Mangel aufweist, der bei der Übernahme der Ware durch übliche Prüfung nicht festgestellt werden konnte (verdeckter Mangel), ist der Verbraucher unter Androhung des Verfalls des Rechts verpflichtet, einen solchen Mangel dem Lieferanten unverzüglich zu melden.

10.3 Supplier shall not be responsible for defects appearing six months after delivery of the goods.

In case of defects that may cause injury or loss to persons or property, Supplier shall be liable in accordance with Bosnia and Herzegovina applicable laws for injury or loss which could ensue due to such defect.

10.3 Der Lieferant haftet nicht für Mängel, die sechs Monate nach Lieferung der Ware auftreten.

Im Falle von Mängeln, die zu Verletzungen oder zum Verlust von Personen oder Gegenständen führen können, haftet der Lieferant gemäß den geltenden Gesetzen von Bosnien und Herzegowina für Verletzungen oder Verluste, die aufgrund eines solchen Mangels entstehen könnten.

11 Data protection

11 Datenschutz

11.1 Rare Oak International . will only collect and use personal customer data (e.g. title, name, address, date of birth, email address, telephone number, fax number, bank details, credit card number) in accordance with the provisions of the applicable statutory data protection law.

11.1 Rare Oak International sammelt und verwendet personenbezogene Kundendaten (z. B. Titel, Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) nur gemäß den Bestimmungen der geltenden gesetzlichen Daten des Schutzgesetzes.

11.2 The customer has the right, upon written request, to be informed of the personal data stored about him

11.2 Der Kunde hat das Recht, auf schriftliche Anfrage über die über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten informiert zu werden.

11.3 This section, in connection with an existing Section 16. of the Contract (Supplement).

11.3 Dieser Abschnitt in Verbindung mit einem bestehenden Abschnitt 16. des Vertrags (Ergänzung).

12 Applicable law, place of jurisdiction, online dispute resolution

12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Online-Streitbeilegung

12.1 The law of the Federal Republic of Bosnia Herzegovina applies to these Terms and Conditions and our contractual relationships with the customer, excluding the UN Sales Convention.

12.1 Für diese Geschäftsbedingungen und unsere Vertragsbeziehungen mit dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Bosnien und Herzegowina mit Ausnahme des UN-Kaufrechts.

12.2 If the customer has placed his order as a consumer and is habitually resident in another country at the time of his order, the application of mandatory legal provisions of that country remain unaffected by the choice of law made in sentence 1.

12.2 Hat der Kunde seine Bestellung als Verbraucher aufgegeben und hat er zum Zeitpunkt der Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

12.3 The European Commission provides a platform for online dispute resolution (OS), which the customer can access at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. The seller is not willing or obliged to participate in dispute resolution proceedings before a consumer arbitration board. II. General terms and conditions for entrepreneurs

12.3 Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für die Online-Streitbeilegung (OS), auf die der Kunde unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zugreifen kann. Der Verkäufer ist nicht willig oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. II. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unternehmer.

12.4 Each of the Parties to this Agreement irrevocably (i) consents to the exclusive jurisdiction and venue of the Municipal Court in Sarajevo, Bosnia and Herzegovina, in connection with the foregoing, (ii) waives any objection to such jurisdiction or venue, (iii) agrees not to commence any legal proceedings related to the foregoing except in such courts.

12.4 Jede der Vertragsparteien dieser Vereinbarung stimmt unwiderruflich (i) der ausschließlichen Zuständigkeit und dem ausschließlichen Gerichtsstand des Amtsgerichts in Sarajevo, Bosnien und Herzegowina im Zusammenhang mit dem Vorstehenden zu, (ii) verzichtet auf jeden Widerspruch gegen diese Zuständigkeit oder diesen Gerichtsstand, (iii) ) erklärt sich damit einverstanden, keine Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit dem Vorstehenden einzuleiten, außer vor solchen Gerichten.

13 General, supplement to § 3 offers, conclusion of contract, right of withdrawal

13 Allgemeines, Ergänzung zu § 3 Angebote, Vertragsschluss, Widerrufsrecht

13.1 The following General Terms and Conditions for Entrepreneurs only apply to entrepreneurs within the meaning of Section 1 No. 1.2 Clause 2.

13.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmer gelten nur für Unternehmer im Sinne von Abschnitt 1 Nr. 1.2 Klausel 2.

13.2 In the context of an ongoing business relationship, according to 13 No. 13.1 are also part of the contract if Rare Oak International has not expressly indicated their inclusion in individual cases.

13.2 Im Rahmen einer laufenden Geschäftsbeziehung sind gemäß 13 Nr. 13.1 auch Vertragsbestandteile, wenn Rare Oak International ihre Aufnahme in Einzelfällen nicht ausdrücklich angegeben hat.

13.3 If the customer is an entrepreneur, a contract is concluded if Rare oak International accepts the customer’s offer in a reasonable time either by a declaration of acceptance or by delivery of the goods. (Deviation from 3 No. 3.3). 13.4 If the customer is an entrepreneur, he has no right of withdrawal. (Deviation from 3 No. 3.6)

13.3 Wenn der Kunde Unternehmer ist, kommt ein Vertrag zustande, wenn Rare Oak International das Angebot des Kunden innerhalb einer angemessenen Frist entweder durch eine Annahmeerklärung oder durch Lieferung der Ware annimmt. (Abweichung von 3 Nr. 3.3). 13.4 Ist der Kunde Unternehmer, hat er kein Widerrufsrecht. (Abweichung von 3 Nr. 3.6)

14 Supplement to § 4 packaging, shipping, delivery, transfer of risk

14 Ergänzung zu § 4 Verpackung, Versand, Lieferung, Gefahrübergang

14.1 If the customer is an entrepreneur, he bears the customary costs for shipping and packaging the goods, unless otherwise agreed; Section 4 No. 4.1 Sentences 2 and 3 are not applicable. (Deviation from § 4 No. 4.1)

14.1 Ist der Kunde Unternehmer, trägt er die üblichen Kosten für Versand und Verpackung der Ware, sofern nichts anderes vereinbart ist; Abschnitt 4 Nr. 4.1 Sätze 2 und 3 finden keine Anwendung. (Abweichung von § 4 Nr. 4.1)

14.2 The customer and Rare Oak International make a separate agreement with regard to additional costs arising from partial deliveries or partial services (deviation from §4 No. 4.7 sentence 2).

14.2 Der Kunde und Rare Oak International treffen eine gesonderte Vereinbarung über zusätzliche Kosten, die sich aus Teillieferungen oder Teildienstleistungen ergeben (Abweichung von § 4 Nr. 4.7 Satz 2).

14.3 If the customer is an entrepreneur, the risk of accidental loss and accidental deterioration of the goods at Rare Oak International’s warehouse passes to the customer: (i) upon delivery to the customer; (ii) in the case of a mail order purchase with the delivery of the goods to the freight forwarder, the carrier or to the person otherwise designated to carry out the shipment (deviation from Section 4 No. 4.8)

14.3 Wenn der Kunde ein Unternehmer ist, geht das Risiko eines versehentlichen Verlusts und einer versehentlichen Verschlechterung der Waren im Lager von Rare Oak International auf den Kunden über: (i) bei Lieferung an den Kunden; (ii) im Falle eines Versandhandels mit der Lieferung der Waren an den Spediteur, den Überträger oder an die Person, die anderweitig zur Ausführung der Sendung bestimmt ist (Abweichung von Abschnitt 4 Nr. 4.8)

14.4 Supplier will determine whether Products ordered by Customer will be shipped from a Supplier Distribution Center or from a Supplier Manufacturing Facility, in Supplier’s sole discretion, based on such factors as order size, inventory levels, geography and other relevant factors. Subject to the additional terms of this Section 14, Products shipped from a Supplier Distribution Center shall be delivered EXW [Supplier Distribution Center] (INCOTERMS 2010), and Products shipped from a Supplier Manufacturing Facility shall be delivered FCA [PRC Port] (INCOTERMS 2010).  For Products shipped from a Supplier Distribution Center, title to such Products and risk of loss or damage to Products passes from Supplier to Customer when the Products are tendered for delivery at the Supplier Distribution Center; for Products shipped from a Supplier Manufacturing Facility, title to Products and risk of loss or damage to Products passes from Supplier to Customer when the Products are received at the terminal at the Sarajevo International Airport or at other international transportation provider’s facility. Customer shall be responsible for all necessary customs clearance, import licenses and for all related duties, taxes, tariffs and other charges for import and delivery to Customer’s ship-to address.

14.4 Der Lieferant bestimmt nach alleinigem Ermessen des Lieferanten anhand von Faktoren wie Auftragsgröße, Lagerbestand, Geografie und anderen relevanten Faktoren, ob vom Kunden bestellte Produkte von einem Lieferantenvertriebszentrum oder von einer Produktionsstätte für Lieferanten versendet werden. Vorbehaltlich der zusätzlichen Bestimmungen dieses Abschnitts 14 werden Produkte, die von einem Lieferantenvertriebszentrum geliefert werden, EXW [Lieferantenvertriebszentrum] (INCOTERMS 2010) geliefert, und Produkte, die von einer Lieferantenproduktionsanlage geliefert werden, werden FCA [PRC Port] (INCOTERMS 2010) geliefert. Bei Produkten, die von einem Lieferantenvertriebszentrum versendet werden, geht das Eigentum an diesen Produkten und das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung von Produkten vom Lieferanten auf den Kunden über, wenn die Produkte zur Lieferung im Lieferantenvertriebszentrum angeboten werden. Bei Produkten, die von einer Produktionsstätte des Lieferanten geliefert werden, geht das Eigentum an den Produkten und das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte vom Lieferanten auf den Kunden über, wenn die Produkte am Terminal des internationalen Flughafens Sarajevo oder bei einem anderen internationalen Transportunternehmen eingehen. Der Kunde ist verantwortlich für alle erforderlichen Zollabfertigungen, Einfuhrlizenzen und alle damit verbundenen Zölle, Steuern, Gebühren und sonstigen Gebühren für die Einfuhr und Lieferung an die Lieferadresse des Kunden.

15 Supplement to Section 5 Prices, Payment

15 Ergänzung zu § 5 Preise, Zahlung

15.1 In legal transactions in which a consumer is not involved, the interest rate for payment claims is 9 percentage points above the base interest rate. (Deviation from Section 5 No. 5.7)

15.1 Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, liegt der Zinssatz für Zahlungsansprüche 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. (Abweichung von Abschnitt 5 Nr. 5.7)

16 Supplement to § 7 Rights of the customer in the event of defects

16 Ergänzung zu § 7 Rechte des Kunden bei Mängeln

16.1 If the customer is an entrepreneur, he must check the goods for any defects immediately upon receipt and immediately notify existing defects in text form. Hidden defects must be reported in text form immediately after their discovery. If he does not meet one of the above obligations, he loses all claims arising from and in connection with a defect, unless Rare Oak International has maliciously concealed the defect. (Deviation from § 7 No. 7.1)

16.1 Ist der Kunde Unternehmer, muss er die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Mängel prüfen und bestehende Mängel unverzüglich in Textform melden. Versteckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung in Textform anzuzeigen. Wenn er einer der oben genannten Verpflichtungen nicht nachkommt, verliert er alle Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Mangel, es sei denn, Rare Oak International hat den Mangel böswillig verschwiegen. (Abweichung von § 7 Nr. 7.1)

16.2 The entrepreneur bears the full burden of proof for all claim requirements, in particular for the defect itself, for the time of its creation and the determination of the defect and for the timely notification of the defect. (Deviation from Section 7 No. 7.1)

16.2 Der Unternehmer trägt die volle Beweislast für alle Anspruchsanforderungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt seiner Entstehung und Feststellung des Mangels sowie für die rechtzeitige Meldung des Mangels. (Abweichung von Abschnitt 7 Nr. 7.1)

16.3 Rare Oak International is only obliged to provide replacement deliveries from contracts with entrepreneurs in the context of subsequent performance. In this respect, Rare Oak International is not obliged to reimburse expenses (deviation from § 7 No. 7.2).

16.3 Zur Ersatzlieferung ist Rare Oak International aus Verträgen mit Unternehmern nur im Rahmen der Nacherfüllung verpflichtet. In dieser Hinsicht ist Rare Oak International nicht zur Erstattung von Kosten verpflichtet (Abweichung von § 7 Nr. 7.2).

16.4 Recourse by the entrepreneur to Rare Oak International due to expenses (§ 7 No. 7.2) that the entrepreneur has to bear in relation to his customer due to a defect for which Rare Oak International is responsible is excluded insofar as the entrepreneur’s obligation towards his Customers are not based on a mandatory liability of the entrepreneur due to the legal regulations on the sale of consumer goods. § 8 remains unaffected even if the contractor’s recourse against Rare Oak International is not excluded according to the preceding sentence. (Deviation from § 7 No. 7.1)

16.4 Der Rückgriff des Unternehmers auf Rare Oak International aufgrund von Kosten (§ 7 Nr. 7.2), die der Unternehmer gegenüber seinem Kunden aufgrund eines Mangels zu tragen hat, für den Rare Oak International verantwortlich ist, ist ausgeschlossen, ebenso wie die Verpflichtung des Unternehmers gegenüber seinem Kunden aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen über den Verkauf von Konsumgütern keine zwingende Haftung des Unternehmers darstellt. § 8 bleibt auch dann unberührt, wenn der Rückgriff des Auftragnehmers gegen Rare Oak International nach dem vorstehenden Satz nicht ausgeschlossen ist. (Abweichung von § 7 Nr. 7.1)

16.5 For entrepreneurs, the warranty period is 6months from the transfer of risk. This does not include claims for damages due to injury to life, limb or health and / or claims for damages due to grossly negligent or wilful damage caused by Rare Oak International. Also excluded are the recourse claims not excluded according to § 16 No. 16.4. (Deviation from Section 7 No. 7.1)

16.5 Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist 6 Monate ab Übertragung des Risikos. Dies schließt keine Schadensersatzansprüche wegen Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit und / oder Schadensersatzansprüche wegen grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Schäden durch Rare Oak International ein. Ebenfalls ausgeschlossen sind die nicht ausgeschlossenen Rückgriffsansprüche nach § 16 Nr. 16.4. (Abweichung von Abschnitt 7 Nr. 7.1)

17 Supplement to § 9 Retention of title

17 Ergänzung zu § 9 Eigentumsvorbehalt

17.1 In the case of a contract with an entrepreneur, Rare Oak International retains ownership or the right to acquire ownership of the goods sold (reserved goods) until all claims from an ongoing business relationship have been paid in full in accordance with the following provisions Nos. 17.2 to 17.7 before (deviation from § 9):

17.1 Bei einem Vertrag mit einem Unternehmer behält sich Rare Oak International das Eigentum oder das Recht zum Erwerb des Eigentums an der verkauften Ware (Vorbehaltsware) bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung gemäß der nachfolgenden Bestimmungen Nr 17.2 bis 17.7 vorher (Abweichung von § 9):

17.2 The entrepreneur is entitled to resell the reserved goods in the ordinary course of business. With the conclusion of the contract Rare Oak International (initial contract), he assigns to Rare Oak International all claims in the amount of the invoice amount to Rare Oak International that accrue to him from the resale. Rare Oak International accepts the assignment upon conclusion of the first contract. After the assignment, the entrepreneur is authorized to collect the claim. Rare Oak International reserves the right to collect the claim itself, but will not make use of it as long as the customer properly fulfills his payment obligations.

17.2 Der Unternehmer ist berechtigt, die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuverkaufen. Mit Abschluss des Vertrages Rare Oak International (Erstvertrag) überträgt er Rare Oak International alle Ansprüche in Höhe des Rechnungsbetrags an Rare Oak International, die ihm aus dem Weiterverkauf entstehen. Rare Oak International nimmt den Auftrag nach Abschluss des ersten Vertrags an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer berechtigt, den Anspruch einzuziehen. Rare Oak International behält sich das Recht vor, die Forderung selbst einzuziehen, wird sie jedoch nicht verwerten, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachkommt.

17.3 The manufacturer processes or processes the reserved goods. The manufacturer is Rare Oak International or, if Rare Oak International is entitled to the rights to the reserved goods, the supplier of Rare Oak International. The manufacturer does not incur any liabilities from the processing or transformation in relation to the entrepreneur. The manufacturer is entitled to (co-) ownership of the new item resulting from processing or transformation, regardless of the time and the degree of processing or modification (intermediate and end products). In the event of processing or transformation with mixing or combining with other goods, the manufacturer is entitled to co-ownership of the new item in the ratio of the value of the reserved goods to the connected or mixed goods at the time of processing or modification. In the event that the customer acquires (joint) ownership of the processed or remodelled reserved goods through processing or reorganization regardless of the above provision, he transfers future (joint) ownership of this goods to Rare Oak International upon conclusion of the first contract the time of its acquisition and stores the goods for Rare Oak International. The customer assigns any surrender claims against Terms and Conditions Indoor Catalogue 2021/6 third parties to Rare Oak International upon conclusion of the first contract. Rare Oak International accepts the transfer of the future co-ownership and the future surrender claim upon conclusion of the first contract. The new item is considered reserved goods in the sense of these provisions.

17.3 Der Hersteller verarbeitet oder verarbeitet die Vorbehaltsware. Hersteller ist Rare Oak International oder, soweit Rare Oak International die Rechte an der Vorbehaltsware zustehen, der Lieferant von Rare Oak International. Der Hersteller übernimmt gegenüber dem Unternehmer keine Verpflichtungen aus der Verarbeitung oder Umbildung. Der Hersteller hat Anspruch auf (Mit-) Eigentum an dem neuen Artikel, der sich aus der Verarbeitung oder Umwandlung ergibt, unabhängig von der Zeit und dem Grad der Verarbeitung oder Änderung (Zwischen- und Endprodukte). Bei Verarbeitung oder Umbildung unter Vermischung oder Verbindung mit anderen Waren steht dem Hersteller das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der Vorbehaltsware zu der verbundenen oder vermischten Ware zur Zeit der Verarbeitung oder Umbildung zu . Für den Fall, dass der Kunde durch Verarbeitung oder Umbildung ungeachtet der vorstehenden Regelung (Mit-)Eigentum an der verarbeiteten oder umgebildeten Vorbehaltsware erwirbt, überträgt er mit Abschluss des ersten Vertrages zum Zeitpunkt seines Erwerbs und lagert die Waren für Rare Oak International. Der Kunde tritt nach Abschluss des ersten Vertrags alle Rückkaufsansprüche gegen Dritte nach der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Indoor-Katalogs 2021/6 an Rare Oak International ab. Rare Oak International akzeptiert die Übertragung des zukünftigen Miteigentums und des zukünftigen Rückkaufsanspruchs nach Abschluss des ersten Vertrags. Die neue Sache gilt als Vorbehaltsware im Sinne dieser Bestimmungen.

17.4 The retention of title according to the above provisions also remains if individual claims are included in a current invoice and the balance is drawn and recognized. When all secured claims of Rare Oak International against the customer are satisfied, ownership automatically passes to the customer. Furthermore, the assigned claims and rights fall back on him.

17.4 Der Eigentumsvorbehalt nach den vorstehenden Bestimmungen bleibt auch dann bestehen, wenn einzelne Forderungen in eine laufende Rechnung aufgenommen werden und der Saldo gezogen und anerkannt wird. Wenn alle gesicherten Ansprüche von Rare Oak International gegen den Kunden erfüllt sind, geht das Eigentum automatisch auf den Kunden über. Darüber hinaus greifen die abgetretenen Ansprüche und Rechte auf ihn zurück.

17.5 Rare Oak International undertakes to release the claims and rights to which it is entitled according to the above provisions to the extent – at Rare Oak International option – that its realizable value exceeds the claims to be secured by 20%. With the exception of deliveries with a genuine current account relationship, this only applies to deliveries or their surrogates that are fully paid.

17.5 Rare Oak International verpflichtet sich, die Ansprüche und Rechte, auf die es gemäß den vorstehenden Bestimmungen Anspruch hat, insoweit freizugeben, als sein realisierbarer Wert nach Wahl von Rare Oak International die zu sichernden Ansprüche um 20% übersteigt. Mit Ausnahme von Lieferungen mit einer echten Leistungsbilanzbeziehung gilt dies nur für Lieferungen oder deren Ersatz, die vollständig bezahlt sind.

17.6 If the proceeds from the resale or processing / reorganization are paid to the customer by a third party, Rare Oak International is to transfer the money immediately regardless of any different due date.

17.6 Wenn der Erlös aus dem Weiterverkauf oder der Verarbeitung / Reorganisation von einem Dritten an den Kunden gezahlt wird, hat Rare Oak International das Geld unabhängig von einem anderen Fälligkeitsdatum sofort zu überweisen.

17.7 The authorization of the customer to dispose of the goods subject to retention of title as well as for processing, reorganization, connection, mixing, blending, furthermore for collection of the assigned claims expires in the event of non-compliance with the payment conditions, in the event of unauthorized disposals, and also if bankruptcy proceedings are filed against the customer or is pending or an out-of-court settlement procedure is in progress. In these cases, Rare Oak International is entitled to take possession of the reserved goods without setting a grace period or a declaration of withdrawal. For this purpose, Rare Oak International is permitted to enter the customer’s business, to request useful information and to inspect its books to safeguard the rights of Rare Oak International. A withdrawal from the contract is only in the return of the reserved goods if Rare Oak International expressly declares this.

17.7 Die Befugnis des Kunden zur Verfügung über die Vorbehaltsware sowie zur Verarbeitung, Umbildung, Verbindung, Vermischung, Vermengung, ferner zum Einzug der abgetretenen Forderungen erlischt bei Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen, im Falle nicht autorisierter Veräußerungen und auch wenn ein Insolvenzverfahren gegen den Kunden eingeleitet wird oder anhängig ist oder ein außergerichtliches Vergleichsverfahren läuft. In diesen Fällen ist Rare Oak International berechtigt, die reservierten Waren ohne Festlegung einer Nachfrist oder einer Widerrufserklärung in Besitz zu nehmen. Zu diesem Zweck ist es Rare Oak International gestattet, in das Geschäft des Kunden einzutreten, nützliche Informationen anzufordern und seine Bücher einzusehen, um die Rechte von Rare Oak International zu schützen. Ein Rücktritt vom Vertrag liegt nur in der Rückgabe der Vorbehaltsware, wenn Rare Oak International dies ausdrücklich erklärt.

18 Supplement to § 12 Applicable Law, Place of Jurisdiction, Online Dispute Resolution

18 Ergänzung zu § 12 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Online-Streitbeilegung

18.1 Place of performance for all liabilities from the contract with the entrepreneur is Sarajevo, Bosnia Herzegovina.

18.1 Erfüllungsort für alle Verbindlichkeiten aus dem Vertrag mit dem Unternehmer ist Sarajevo, Bosnien und Herzegowina.

18.2 The place of jurisdiction for all legal disputes arising from and in connection with the business relationship with the entrepreneur is Sarajevo, if the entrepreneur is a businessman or has no general place of jurisdiction in the Federal Republic of Bosnia Herzegovina, or after the contract has been concluded, his place of residence or habitual residence has been moved from the Federal Republic of Bosnia Herzegovina or his place of residence or personal residence is not known at the time the lawsuit is filed. Rare Oak International is also entitled to file suit at the general place of jurisdiction of the entrepreneur. (Deviation from 12 No. 12.3)

18.2 Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung mit dem Unternehmer ist Sarajevo, wenn der Unternehmer Kaufmann ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Bosnien-Herzegowina hat oder nach Vertragsschluss festgestellt wurde, dass sein Wohnort oder gewöhnlicher Wohnsitz aus der Bundesrepublik Bosnien und Herzegowina verlegt wurde oder sein Wohnort oder persönlicher Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Rare Oak International ist auch berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Unternehmers Klage zu erheben. (Abweichung von 12 Nr. 12.3)

18.3 This Agreement shall be governed by and interpreted and construed in accordance with the laws of Bosnia and Herzegovina. The provisions of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG) are included in this Agreement.

18.3 Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen von Bosnien und Herzegowina und wird in Übereinstimmung mit diesen interpretiert und ausgelegt. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) sind in diesem Abkommen enthalten.

19 Notices

19 Hinweise

Any notices required or permitted to be given under this Agreement shall be in writing and shall be deemed fully given when delivered in person or sent by certified mail/e-mail to the party for whom it is intended, at its or his address herein above stated, and when such notice so mailed, it shall be deemed to have been given upon such mailing thereof.

Alle im Rahmen dieser Vereinbarung erforderlichen oder zulässigen Mitteilungen müssen schriftlich erfolgen und gelten als vollständig gegeben, wenn sie persönlich zugestellt oder per Einschreiben / E-Mail an die Partei, für die sie bestimmt sind, an die oben angegebene Adresse gesendet werden, und wenn eine solche Mitteilung auf diese Weise versandt wird, gilt sie als bei einer solchen Versendung erfolgt.

20 Entire Agreement

20 Gesamte Vereinbarung

This Agreement (Cover Page and Terms and Conditions) represents the entire agreement between the parties with respect to the subject matter hereof.

Diese Vereinbarung (Deckblatt und Geschäftsbedingungen) stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung dar.

21 Modification

21 Änderung

This Agreement may not be orally cancelled, changed, modified or amended, and no cancellation, change, modification or amendment shall be effective or binding, unless in writing and signed by the parties to this Agreement.

Diese Vereinbarung darf nicht mündlich gekündigt, geändert, modifiziert oder ergänzt werden, und eine Kündigung, Änderung, Modifikation oder Ergänzung ist nur wirksam oder bindend, wenn sie schriftlich erfolgt und von den Parteien dieser Vereinbarung unterzeichnet ist.